Das ist zu berücksichtigen...!

In der Begleitung, Betreuung und Pflege von alten Menschen ob zu Hause oder in Einrichtungen nimmt das Essen eine bedeutende Schlüsselfunktion ein.

 

Die Küche und gemeinsame Mahlzeiten symbolisieren seit jeher Zuhause und Gemeinschaft, aber auch dazugehörigkeit und Geborgenheit.

Die Verpflegung im Alter spielt somit eine bedeutende Rolle und fördert

 

  • Wohlbefinden
  • Lebensqualität
  • Gesundheit

 

Dazu gehört nicht nur das Wissen über die Zubereitung von Mahlzeiten, sondern auch zur Esskultur und Essbiografie des Menschen.

 

Als Gerontologisch Spezialisierter Koch widme ich mich in seit vielen Jahren diesem Thema und verbinde die fachliche Kompetenz des Kochs, mit der Gerontologie und den pflegerischen Konzepten.

Ob Zuhause Pflegen oder in einer Senioreneinrichtung-

Mit dem Wissen um Kochen, Ernährung und Esskultur kann die Lebenswelt eines alten Menschen von Angehörigen und unterschiedlichen Berufsgruppen positive beeinflusst werden.

 

Pflege,- Küche,- Hauswirtschaft- und Betreuungsmitarbeitern werden die Verantwortlichkeiten für Tischkultur, Essbiografien, Rituale und Zubereitungsarten vermittelt und verdeutlicht, um so eine gemeinsame und optimale VerPflegung von Senioren zu erreichen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Staubach- GerontoLOGISCHE Ernährung